Diese Seite verwendet technische Cookies und Cookies Dritter, die die Bereitstellung unserer Dienstleistung erleichtern. Durch das Surfen auf dieser Seite stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Informationen
Mehr Service
Einkauf leicht gemacht
Anmelden
Einloggen

Datenschutzerklärung

bearbeitet: 04/28/2020

Einführung

Dieses Dokument beschreibt, wie und welche Daten wir (nuucon GmbH, Jarrestraße 42, 22303 Hamburg) für den Betrieb unserer Dienste verwenden. Es ist unser Anliegen, Ihre personenbezogenen Daten sicher und sorgfältig zu behandeln. Wir verpflichten uns, Ihre personenbezogenen Daten so zu behandeln, als wären sie unsere eigenen.

Unser Ziel ist es, ein Ökosystem für den Bereich Home & Living zu schaffen. Wir wollen Ihnen helfen, überall auf der Welt Orte zum Wohlfühlen aufzubauen. Ein solcher soll auch unsere Plattform für Sie sein. Das ist unser oberstes Ziel und das, was uns täglich motiviert. Diese Richtlinie kann sich ändern, wenn sich die geltende Gesetzgebung ändert oder wenn wir beschließen, unsere Dienstleistungen zu erweitern. Bitte besuchen Sie diese Seite regelmäßig, um auf dem neuesten Stand zu sein. Wenn Sie mit dieser Datenschutzerklärung nicht einverstanden sind, empfehlen wir Ihnen, die Nutzung unserer Dienste einzustellen. Bitte kontaktieren Sie uns in diesem Fall über business@nuucon.com.

Welche Art von Informationen sammeln wir?

Informationen, die von Ihnen oder Ihrem Arbeitgeber zur Verfügung gestellt werden.

Je nachdem, welche Dienstleistungen Sie oder Ihr Arbeitgeber ausgewählt haben, sammeln wir spezifische Informationen über Sie, die für die Erbringung unserer Dienstleistungen erforderlich sind. Darüber hinaus ist es uns wichtig, dass Ihr Ansprechpartner weiß, mit wem er es zu tun hat, und dabei nur die Daten speichert, die wirklich notwendig sind. Daher erfassen wir die folgenden Informationen:

  • Unternehmensdaten

  • Vorname, Nachname

  • E-Mail-Adresse

  • Quelle (wie Sie mit unserer Plattform in Kontakt treten)

  • Verbindung zu Ihrem Unternehmen

  • Passwort als Hash. Niemand kann Ihr Passwort jemals im Klartext lesen. Der Hash kann Ihr Passwort nicht einfach rekonstruieren.

  • Nachrichten und Anhänge, die Sie über unsere Dienste mit anderen Benutzern auf der Plattform teilen.

  • Zahlungsbedingungen

Wir sind eine B2B-Plattform und gehen davon aus, dass Sie als Person für ein Unternehmen handeln, so dass die von Ihnen gekauften Produkte nicht Ihr persönliches Einkaufsverhalten widerspiegeln, sondern das Ihres Unternehmens.

Informationen, die wir automatisch sammeln, wenn Sie unsere Dienste nutzen.

Wenn Sie unsere Dienste nutzen, erfassen wir automatisch bestimmte Informationen wie Ihre IP-Adresse, Ihren Browsertyp und -version oder Daten mobiler Geräte sowie lokale Einstellungen wie z.B. Sprache oder Ihre Aktivität auf unserer Website einschließlich der von Ihnen besuchten Seiten und der von Ihnen durchgeführten Suchvorgänge.

  • Kommunikationsdaten: Kundenservice per Telefon, E-Mail, Chat, Messaging, Brief. Wir erheben die Kommunikationsdaten und verknüpfen sie mit den vorhandenen.

  • Möglicherweise werden folgende bereits vorhandene Daten also mit automatisch gesammelten neuen Informationen angereichert bzw. aktualisiert: IP-Adresse, Browsertyp und -version oder Daten mobiler Geräte sowie lokale Einstellungen wie Sprache oder Aktivität auf der Website.

Was ist der Zweck unserer Erhebung Ihrer Daten?

Wir benötigen Ihre Daten, um Ihnen unsere Dienstleistungen anbieten zu können:

  1. Produktkatalog / Markenkatalog: Der Produkt- und Markenkatalog zeigt Informationen von Verkäufern.

  2. Kommunikation zwischen Plattformbenutzern: Auf der Plattform besteht die Möglichkeit, sich direkt mit den Geschäftspartnern auszutauschen. Wir empfehlen Ihnen, keine vertraulichen persönlichen Informationen zu übermitteln. Der Inhalt der Nachrichten wird ausschließlich zum Zwecke der Auditsicherheit gespeichert.

  3. Wunschzettel: Sie können Produkte mit Notizzetteln verknüpfen. So verlieren Sie nicht aus den Augen, was Sie interessiert und wir können uns an Ihre Bedürfnisse anpassen.

  4. Bestellvorgang: Der Bestellvorgang umfasst den Einkaufswagen, in dem die Produkte zuerst gesammelt werden, um dann beim Kauf pro Hersteller eine Bestellung auszulösen. Hier erfassen wir alle für den Bestellvorgang notwendigen Daten (Lieferdaten, Zahlungsdaten, vereinbarte Rabatte, Positionen, Preise, etc.).

  5. Rechnungsstellung: Wir erfassen den Status der Aufträge, um unsere Provision abzurechnen.

  6. Kundenbetreuung: Wir möchten Ihnen helfen, die Dinge so zu gestalten, wie Sie es für ein effizientes Geschäft benötigen. Dazu haben wir ein Team, das Ihre Fragen und Beschwerden aufnimmt und entsprechend bearbeitet. Zur Optimierung dieser Fälle werden Daten erhoben und gespeichert. Dies gibt uns auch einen Einblick darin, wo wir unsere Plattform verbessern können.

  7. Marketing

    • Wir können anonymisierte Daten zur Marktanalyse verwenden. Nichtanonymisierte Daten oder Meinungen können nur mit Ihrer Zustimmung erhoben werden.

    • Wir verwenden Kontaktinformationen, um Informationen über Produkte und Dienstleistungen zu versenden.

    • Wir verwenden die gesammelten Daten, um die Suchergebnisse in den Anwendungen zu personalisieren und Sie zu identifizieren, wenn Sie unsere Website besuchen oder erneut auf sie zugreifen. Wir tun dies, damit wir Ihnen maßgeschneiderte Inhalte nach Ihren Wünschen präsentieren können.

    • Bei der Teilnahme an Werbeveranstaltungen und Treueprogrammen verwenden wir Ihre Daten zur Gestaltung dieser Veranstaltungen.

  8. Bereitstellung von Benutzerzugriff

  9. Erkennung von Missbrauch: Die gesammelten Daten ermöglichen es uns, das Nutzerverhalten zu überwachen und Missbrauch unserer Dienste oder Anwendungen, Betrug und andere potenziell gefährlichen Handlungen zu erkennen.

  10. Serviceverbesserung: Die Datenanalyse wird verwendet, um unsere Dienstleistungen zu verbessern, die Bedürfnisse unserer Kunden zu verstehen, mit unseren Dienstleistern zu verhandeln, die Benutzerfreundlichkeit unserer Anwendungen zu verbessern und Probleme und Vorfälle zu beseitigen.

  11. Serviceüberwachung: Alle technischen Komponenten und integrierten Anwendungen sammeln Benutzerbedienungsprotokolle, Fehlermeldungen und technische Warnhinweise für die Systemadministration und -wartung.

Wir erheben und verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage:

  1. Vertraglicher Verpflichtungen: Die Verwendung Ihrer Daten ist notwendig, um einen Vertrag zwischen Ihnen und uns oder zwischen Ihrem Arbeitgeber und uns zu erfüllen.

  2. Berechtigter Interessen: Wir können Ihre Daten verwenden, um Ihnen die bestmögliche Online-Verkaufserfahrung zu bieten: personalisierte Anwendungen, Nachrichten und Suchergebnisse, Bereitstellung relevanter Hilfe sowie Produkt- und Schulungsinformationen aus rechtlichen Gründen sowie für Verwaltungs- und Wartungszwecke oder Betrugserkennung.

  3. Ihrer Zustimmung: Wir können Sie um Ihre Zustimmung bitten, Ihre Daten für bestimmte Marketingzwecke zu verwenden. Diese Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen, indem Sie uns kontaktieren.

Wie lange speichern wir Ihre Daten?

Personenbezogene Daten werden erhoben und auch zu einem bestimmten Zweck gespeichert. Die von uns im Allgemeinen angewandte Regel ist alle Daten innerhalb von 6 Monaten nach Ablauf des Jahres zu löschen, wenn diese für keinen Zweck mehr benötigt werden.

Bitte beachten Sie, dass es verschiedene Zwecke gibt, für die wir Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten. Wir haben alle diese Zwecke (siehe oben) berücksichtigt und für jede Datenkategorie eine Aufbewahrungsfrist definiert.

Warum setzen wir die Frist auf 6 Monate nach Ablauf des Jahres der Beendigung des Zwecks? Auch wenn die entsprechenden nicht mehr benötigten Daten regelmäßig aus dem System gelöscht werden, verbleiben diese in den Infrastrukturprotokollen und Backups. Diese Protokolle und Backups werden innerhalb eines Zeitraums von 6 Monaten gelöscht.

An wen geben wir Ihre Daten weiter?

Wir geben Ihre Daten nicht ohne wichtigen Grund an Dritte weiter. Wir selbst nutzen jedoch einige Dienstleistungen von Drittanbietern, die in unserem Auftrag arbeiten. Wir können Ihre Daten gemäß den EU-Vorschriften an diese Unternehmen oder Berater weitergeben. Dabei achten wir darauf, dass auch diese Unternehmen/Berater das geltende Datenschutzrecht einhalten.

Wo werden Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet?

Im Allgemeinen verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten innerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR). Als Verarbeiter Ihrer Daten sind wDie ir, die nuucon GmbH, auf eine begrenzte Anzahl von Sub-Verarbeitern angewiesen, um genau definierte Elemente ihrer Dienstleistungen zu erbringen. Einige dieser Sub-Verarbeiter können sich außerhalb des EWR befinden. Sie wurden sorgfältig ausgewählt und verfügen alle über angemessene Datenschutzgarantien.

Wie wir Ihre Daten schützen?

Wir ergreifen geeignete technische und betriebliche Maßnahmen (einschließlich Datenverschlüsselung, Hashing oder Anonymisierung), um sicherzustellen, dass die von uns gesammelten Informationen mit allen geltenden Vorschriften zum Schutz personenbezogener Daten und unseren vertraglichen Verpflichtungen vereinbar sind.

Bei der Erbringung unserer Dienstleistungen beauftragen wir nur Subunternehmer, die gleichwertige Vorschriften zum Schutz personenbezogener Daten gemäß den EU-Vorschriften einhalten.

Was sind Ihre Rechte?

Sie haben das Recht, die von uns über Sie erfassten Daten einzusehen. Sie sind innerhalb Ihres Profils verfügbar und Sie können jederzeit einen korrekten Datensatz anfordern, indem Sie uns eine E-Mail schicken.

Sie können uns jederzeit kontaktieren, wenn Sie glauben, dass wir nicht mehr berechtigt sind, Ihre personenbezogenen Daten zu verwenden, oder wenn Sie weitere Fragen zur Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten haben. Bitte senden Sie uns eine E-Mail oder schreiben Sie uns über die untenstehenden Kontaktdaten. Wir werden Ihre Anfrage in Übereinstimmung mit allen geltenden EU- und nationalen Datenschutzgesetzen bearbeiten.

Kontakt: privacy@nuucon.com

Wer für die Datenverarbeitung verantwortlich ist

nuucon GmbH
Jarrestraße 42
22303 Hamburg

Vertreten durch: Pierre Haarfeld und Philipp Renerig

Hinweis zu Cookies

Wie viele Online-Geschäfte verwenden wir Cookies. Cookies und andere Tracking-Technologien können auf unseren Websites und Apps auf verschiedene Weise eingesetzt werden, z.B. zur Analyse des Datenverkehrs oder um ein persönlicheres Erlebnis zu ermöglichen. Diese Technologien werden entweder direkt von uns oder von unseren Geschäftspartnern verwendet, einschließlich Drittdienstleistern und Werbetreibenden, mit denen wir zusammenarbeiten. Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, was ein Cookie ist und wie es verwendet wird:

Wofür verwenden wir Cookies?

Cookies werden für verschiedene Zwecke eingesetzt. Sie ermöglichen es Ihnen, als derselbe Benutzer auf den Seiten einer Website, zwischen Websites oder bei der Nutzung einer App erkannt zu werden.

Unsere Website und Apps verwenden Cookies für verschiedene Zwecke:

  • Technische Cookies: Wir versuchen, unseren Besuchern eine fortschrittliche, benutzerfreundliche Website und Apps zu bieten, die sich automatisch an ihre Bedürfnisse und Wünsche anpassen. Um dies zu erreichen, verwenden wir technische Cookies, um Ihnen unsere Website anzuzeigen, sie korrekt funktionieren zu lassen, Ihr Benutzerkonto zu erstellen, Sie anzumelden und Ihre Bestellungen zu verwalten. Diese technischen Cookies sind für die einwandfreie Funktion unserer Website unbedingt erforderlich.

  • Funktionale Cookies: Wir verwenden auch funktionale Cookies, um Ihre Präferenzen zu speichern und Ihnen zu helfen, unsere Website und Apps effizient und effektiv zu nutzen. Diese Cookies speichern z.B. Ihre bevorzugte Währung, Sprache und Suchanfragen. Wir können Cookies auch verwenden, um Ihre Registrierungsinformationen zu speichern, damit Sie nicht bei jedem Besuch unserer Website Ihre Anmeldeinformationen neu eingeben müssen. Ihr Passwort wird jedoch immer verschlüsselt. Diese funktionalen Cookies sind für das Funktionieren unserer Website nicht unbedingt erforderlich, aber sie ergänzen die Funktionalität.

  • Analytische Cookies: Wir verwenden analytische Cookies, um einen Einblick darin zu erhalten, wie unsere Besucher unsere Website und Apps nutzen. So können wir herausfinden, was funktioniert und was nicht, unsere Website und Apps optimieren und verbessern, die Wirksamkeit von Werbung und Kommunikation verstehen und sicherstellen, weiterhin interessant und relevant zu bleiben. Zu den von uns erfassten Daten kann gehören, welche Webseiten Sie angesehen, welche Verweis-/Exit-Seiten Sie betreten und verlassen, welchen Plattformtyp Sie verwendet, welche E-Mails Sie geöffnet und bearbeitet haben, sowie Datums- und Zeitstempelinformationen. Dies bedeutet auch, dass wir Details darüber verwenden können, wie Sie mit der Website interagiert haben., Dazu gehören z.B. die Anzahl der Klicks, die Sie auf einer bestimmten Seite machen, Ihre Mausbewegungen und Bildlaufaktivitäten, die von Ihnen verwendeten Suchbegriffe oder der Text, den Sie in verschiedene Felder eingeben. Im Rahmen unserer Online-Werbekampagnen verwenden wir analytische Cookies, um zu erfahren, wie Benutzer mit unserer Website oder unseren Apps interagieren, nachdem ihnen eine Online-Werbung gezeigt wurde. Dies kann auch Werbung auf Websites Dritter umfassen.

  • Kommerzielle Cookies: Wir können sowohl Drittanbieter- als auch eigene Cookies verwenden, um personalisierte Werbung sowohl auf unserer eigenen als auch auf fremden Websites anzuzeigen. Dies wird als "Retargeting" bezeichnet und basiert auf Browsing-Aktivitäten.

Wie können Sie Cookies kontrollieren?

Um mehr über Cookies zu erfahren und wie Sie sie verwalten oder löschen können, besuchen Sie einfach <allaboutcookies.org> und den Hilfe-Bereich Ihres Browsers. In den Einstellungen für Browser wie Internet Explorer, Safari, Firefox oder Chrome können Sie einstellen, welche Cookies Sie akzeptieren und welche nicht. Wo Sie diese Einstellungen finden, hängt davon ab, welchen Browser Sie verwenden. Verwenden Sie die Funktion "Hilfe" in Ihrem Browser, um die gewünschten Einstellungen zu finden.

Wenn Sie bestimmte technische und / oder funktionale Cookies nicht akzeptieren, können Sie möglicherweise einige Funktionen unserer Website nicht nutzen.

Cookie Einstellungen

Facebook Re-Targeting

Unsere Website nutzt zur Konversionsmessung das Besucheraktions-Pixel von Facebook, Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA (“Facebook”). So kann das Verhalten der Seitenbesucher nachverfolgt werden, nachdem diese durch Klick auf eine Facebook-Werbeanzeige auf die Website des Anbieters weitergeleitet wurden. Dadurch können die Wirksamkeit der Facebook-Werbeanzeigen für statistische und Marktforschungszwecke ausgewertet werden und zukünftige Werbemaßnahmen optimiert werden. Die erhobenen Daten sind für uns als Betreiber dieser Website anonym, wir können keine Rückschlüsse auf die Identität der Nutzer ziehen. Die Daten werden aber von Facebook gespeichert und verarbeitet, sodass eine Verbindung zum jeweiligen Nutzerprofil möglich ist und Facebook die Daten für eigene Werbezwecke, entsprechend der Facebook-Datenverwendungsrichtlinie verwenden kann. Dadurch kann Facebook das Schalten von Werbeanzeigen auf Seiten von Facebook sowie außerhalb von Facebook ermöglichen. Diese Verwendung der Daten kann von uns als Seitenbetreiber nicht beeinflusst werden.

In den Datenschutzhinweisen von Facebook finden Sie weitere Hinweise zum Schutz Ihrer Privatsphäre: https://www.facebook.com/about/privacy/. Sie können außerdem die Remarketing-Funktion "Custom Audiences" im Bereich Einstellungen für Werbeanzeigen unter https://www.facebook.com/ads/preferences/?entry_product=ad_settings_screen deaktivieren. Dazu müssen Sie bei Facebook angemeldet sein. Wenn Sie kein Facebook Konto besitzen, können Sie nutzungsbasierte Werbung von Facebook auf der Website der European Interactive Digital Advertising Alliance deaktivieren: http://www.youronlinechoices.com/de/praferenzmanagement/.

Google Analytics

Zum Zwecke der bedarfsgerechten Gestaltung und fortlaufenden Optimierung unserer Seiten nutzen wir auf Grundlage des Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f) DSGVO (berechtigtes Interesse) Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. In diesem Zusammenhang werden pseudonymisierte Nutzungsprofile erstellt und Cookies verwendet. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website wie

  • Browser-Typ/-Version,

  • verwendetes Betriebssystem,

  • Referrer-URL (die zuvor besuchte Seite),

  • Hostname des zugreifenden Rechners (IP-Adresse),

  • Uhrzeit der Serveranfrage

Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Linked In

Wir nutzen das Retargeting Tool sowie das Conversion-Tracking der LinkedIn Ireland, Wilton Plaza, Wilton Place, Dublin 2, Irland (“LinkedIn”). Zu diesem Zweck ist auf unserer Webseite das LinkedIn Insight Tag integriert, welches es LinkedIn ermöglicht, statistische, pseudonyme Daten über Ihren Besuch und die Nutzung unserer Website zu erheben und uns auf dieser Grundlage entsprechende aggregierte Statistiken zur Verfügung zu stellen. Es werden dabei in der Regel unter anderem folgende Angaben erfasst:

  • LinkedIn User ID (Cookie ID)

  • IP Adresse

  • Metadaten des Website-Besuchs, wie bspw. Browser-Typ, besuchte Website

Außerdem dienen diese Angaben dazu, Ihnen interessenspezifische und relevante Angebote und Empfehlungen anzeigen zu können, nachdem Sie sich auf der Webseite über bestimmte Services, Informationen und Angebote informiert haben. Die diesbezüglichen Angaben werden in einem Cookie gespeichert. Wollen Sie dieses Tracking unterbinden, dann können Sie dafür den folgenden Link verwenden: Opt-Out Link. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung finden Sie in der Datenschutzerklärung von LinkedIn.

Intercom.io

Zur Verbesserung des Nutzererlebnisses in unseren Anwendungen setzen wir für den Versand von Mitteilungen per E-Mail und für Live-Chats den Dienst Intercom der Firma der Intercom Inc. ein. Wir übermitteln als personenbezogene Daten deine E-Mail-Adresse und deinen Namen an Intercom.

Laufzeit: 9 Monate

Die Intercom, Inc. hat sich dem „EU-US Privacy Shield“ Programm angeschlossen, durch das ein höheres Datenschutzniveau für nicht in der EU ansässige Unternehmen erreicht werden soll. Weitere Informationen zum Datenschutz bei Intercom findest du unter http://docs.intercom.io/privacy.

Calendly

Wir nutzen das Tool „calendly.com“ zur Kontaktaufnahme und Terminbuchungen für unsere angebotenen Leistungen. Wenn Sie diesen Dienst nutzen, werden Ihre Daten an calendly.com übermittelt. Wir haben einen AV-Vertrag mit calendly.com abgeschlossen.

Ihre Daten werden bis zu Ihrem Widerruf gespeichert. Danach werden sie in der Verarbeitung eingeschränkt und bis zu 12 Monate gespeichert, um eine ehemals erteilte Einwilligung rechtskonform nachweisen zu können. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung von calendly.com unter https://calendly.com/de/pages/privacy.

Die Bedingungen zur Nutzung dieses Dienstes finden Sie unter https://calendly.com/de/pages/terms. Diese Funktionen werden angeboten durch die Firma Calendly LLC 1315 Peachtree St NE, Atlanta, GA 30309, USA

Pipedrive

Bei der Kontaktaufnahme mit uns (per Kontaktformular oder E-Mail) werden die Angaben des Nutzers zur Bearbeitung der Kontaktanfrage und deren Abwicklung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO verarbeitet. Um Ihre Anliegen und Nachrichten schnellstmöglich bearbeiten und beantworten zu können, haben wir unser Kontaktformular mit unserem Customer-Relationship-Management -Tool (“CRM-Tool”) Pipedrive verbunden. Die bei dem Ausfüllen des Formulars übermittelten Daten werden an Pipedrive übermittelt und dort auf Servern von Pipedrive gespeichert. Wir setzen das CRM-System Pipedrive des Anbieters Pipedrive OÜ auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (effiziente und schnelle Bearbeitung von Nutzeranfragen, Bestandskundenmanagement, Neukundengeschäft) ein, eine private limited company established under the laws of the Republic of Estonia, mit der Anschrift Paldiski mnt 80, Tallinn, 10617, Estland, registriert im Estonian Commercial Register unter dem Code 11958539, und eine Tochtergesellschaft von Pipedrive US. Hierzu haben wir mit Pipedrive einen Vertrag mit sog. Standardvertragsklauseln abgeschlossen, in denen sich Pipedrive zur Verarbeitung der Nutzerdaten nur entsprechend unseren Weisungen und zur Einhaltung des EU-Datenschutzniveaus verpflichtet. Pipedrive US ist ferner unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine zusätzliche Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten. Ihre Daten werden in unserem CRM-Tool Pipedrive gelöscht, wenn wir Ihre Anfrage bearbeitet haben und der Zweck der Speicherung entfallen ist sowie keine anderweitigen entgegenstehenden gesetzlichen Ausnahmen vorliegen. Sie können sich jederzeit über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten informieren.

Weitere Informationen zum Datenschutz, Speicherdauer der Cookies und zu den eingesetzten Cookies finden Sie im Internet unter: https://www.pipedrive.com/en/privacy.

Typeform

Diese Website nutzt die Dienste von Typeform für die Erfassung und Übermittlung von notwendigen Angaben zur Vertragsgestaltung. Anbieter ist die TYPEFORM, S.L. (mit Steuernummer B-63003883) an der Adresse Bac de Roda 163, 08018 Barcelona, ​​Spanien.

Wenn Sie nicht möchten, dass Ihre Daten durch Typeform verarbeitet werden, verzichten Sie bitte auf das Ausfüllen unseres Fragebogens.

Typeform ist ein Dienst, mit dem u.a. der Erfassung von Umfragen organisiert und analysiert werden kann. Wenn Sie Daten zum Zwecke der Angebotserstellung eingeben (z.B. Vor- und Nachname, E-Mail-Adresse, etc.), werden diese auf den Servern von Amazon AWS in Virginia USA gespeichert, die Backupserver befinden sich in Frankfurt am Main. Die Nutzung von Typeform erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Weitere Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten und zur Speicherdauer des Cookies finden Sie in der Datenschutzerklärung von Typeform unter: https://admin.typeform.com/to/dwk6gt (edited)

Mailchimp

Wir verwenden zum Versand unseres Newsletters das E-Mail Marketing Tool MailChimp. MailChimp ist ein Produkt der The Rocket Science Group, LLC, 512 Means Street, Ste 404 Atlanta, GA 30318 und hat eine EU/US Privacy Shield Zertifizierung erworben. MailChimp bietet umfangreiche Analysemöglichkeiten darüber, wie die Mailings geöffnet und benutzt werden. Weitere Informationen zu MailChimp, Speicherdauer der Cookies und dem Datenschutz bei MailChimp finden Sie hier: https://mailchimp.com/legal/privacy/

Google Optimize

Auf unserer Webseite wird der Webanalyse- und Optimierungsdienst "Google Optimize" eingesetzt, die von der Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (im Folgenden "Google Optimize") bereitgestellt werden. Wir nutzen den Dienst Google Optimize, um die Attraktivität, den Inhalt und die Funktionalität unserer Webseite zu erhöhen, indem wir neue Funktionen und Inhalte einem prozentualen Anteil unserer Nutzer ausspielen und die Nutzungsänderung statistisch auswerten. Google Optimize ist ein Unterdienst von Google Analytics (siehe Abschnitt Google Analytics).

Google Optimize verwendet Cookies, über die eine Optimierung und Analyse der Benutzung unserer Webseite durch Sie ermöglicht wird. Die durch diese Cookies erzeugten Informationen über Ihre Benutzung unserer Webseite werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Wir nutzen Google Optimize dabei mit aktivierter IP-Anonymisierung, so dass Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt wird. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung unserer Webseite auszuwerten, um Reports über die Optimierungstest und die zugehörigen Webseitenaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitennutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen uns gegenüber zu erbringen.'

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihres Internet-Browsers verhindern. Darüber hinaus können Sie die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung unserer Webseite bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de. Nähere Informationen über die Datenerhebung und -verarbeitung durch Google können Sie den Datenschutzhinweisen von Google entnehmen, die Sie unter http://www.google.com/policies/privacy abrufen können.

Social Media

Wir nutzen Social Media- und Instant Messaging-Plattformen auf unterschiedliche Weise. Wir bewerben unsere eigenen Dienstleistungen und Produkte oder die unserer Partner. Wir teilen Informationen über unsere Arbeit und sammeln Feedback und Marketinginformationen. Wir nutzen auch Social Media und Instant Messaging-Plattformen, um die Online-Nutzung unserer Dienste zu unterstützen.

Wir bieten Dienstleistungen über Social Media und Instant Messaging-Plattformen an.

Auf unserer Website und in unserer App können wir Social Media Plugins (z.B. Like- oder Share-Buttons) platzieren. Wenn Sie sie verwenden, werden einige der Daten mit der entsprechenden Social Media-Plattform und einem größeren Publikum geteilt, basierend auf Ihren eigenen Social Media-Datenschutzeinstellungen. Wir empfehlen Ihnen auch, die Datenschutzerklärung Ihrer entsprechenden Social Media-Plattform zu lesen.

Ihre Rechte

Zugangsrecht

Sie können Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten beantragen. Sie können auch die Berichtigung fehlerhafter oder die Ergänzung unvollständiger personenbezogener Daten verlangen.

Bezüglich Ihrer von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten können Sie alle verfügbaren Informationen über deren Herkunft sowie eine Kopie von ihnen anfordern.

Recht, "vergessen zu werden"

Ihr Recht, "vergessen zu werden", berechtigt Sie, die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, wenn:

  1. die Daten nicht mehr erforderlich sind
  2. Sie sich dafür entscheiden, Ihre Einwilligung zu widerrufen;
  3. Sie der automatisierten Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten mit Hilfe von technischen Spezifikationen widersprechen;
  4. Ihre personenbezogenen Daten unrechtmäßig verarbeitet wurden;
  5. eine gesetzliche Verpflichtung zur Löschung Ihrer personenbezogenen Daten besteht;
  6. oder das Löschen erforderlich ist, um die Einhaltung der geltenden Gesetze zu gewährleisten.
Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

Sie können verlangen, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten in den folgenden Fällen eingeschränkt wird:

  1. Sie bestreiten die Richtigkeit der personenbezogenen Daten.
  2. Wir benötigen die personenbezogenen Daten nicht mehr für die Zwecke der Verarbeitung.
  3. Sie haben der Verarbeitung aus berechtigten Gründen widersprochen.
Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie können gegebenenfalls die Übertragbarkeit Ihrer uns zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten in einem strukturierten, allgemein gebräuchlichen und maschinell lesbaren Format anfordern, wobei Sie das Recht haben, diese Daten ungehindert von uns an einen anderen Controller zu übermitteln, wenn:

  1. die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf der Grundlage einer Einwilligung oder eines Vertrages erfolgt

  2. und wenn die Verarbeitung automatisiert erfolgt.

Sie können auch die Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an einen Dritten Ihrer Wahl verlangen (soweit dies technisch möglich ist).

Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung zum Zwecke des Direktmarketings

Sie können der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, insbesondere zum Zweck der Erstellung von Profilen oder der Marketingkommunikation, widersprechen (d.h., Ihr Recht "auszusteigen" ausüben). Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten aufgrund Ihrer Einwilligung verarbeiten, können Sie diese jederzeit widerrufen.

Recht, nicht von automatisierten Entscheidungen betroffen zu sein

Sie haben das Recht, nicht Entscheidungen zu unterliegen, die ausschließlich auf automatisierter Verarbeitung einschließlich Profilerstellung beruhen und welche rechtliche Auswirkungen auf Sie haben oder Sie erheblich beeinträchtigen.

Recht auf Einreichung einer Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

Wenn Sie eine Beschwerde im Zusammenhang mit dem Datenschutz gegen uns haben, sollten Sie Ihre Beschwerde per E-Mail oder Brief einreichen. Wenn Sie mit unserer Antwort unzufrieden sind, können Sie daraufhin weitere Rechtsmittel einlegen, indem Sie sich an die zuständige Aufsichtsbehörde oder das örtlich zuständige Gericht wenden. Sie können sich auch an unsere leitende Aufsichtsbehörde wenden:

Der Hamburgische Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit

Kurt-Schumacher-Allee 4
20097 Hamburg

Telefon: +49 40 42854 - 4040
Telefax: +49 40 42854 - 4000
E-Mail: mailbox@datenschutz.hamburg.de
Homepage: http://www.datenschutz-hamburg.de