Diese Seite verwendet technische Cookies und Cookies Dritter, die die Bereitstellung unserer Dienstleistung erleichtern. Durch das Surfen auf dieser Seite stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Informationen

Seit 105 Jahren verhilft Steelcase weltweit führenden Organisationen unterschiedlichster Branchen zu außergewöhnlichen Arbeitserlebnissen. Dies tut das Unternehmen mit einer Vielzahl verschiedener Architektur-, Möbel- und Technologieprodukte sowie Dienstleistungen, die entwickelt wurden, damit Mitarbeiter ihr Potenzial voll ausschöpfen können. Zusammen mit seinen Partnern entwickelt Steelcase Arbeitsumgebungen, in denen Mitarbeiter arbeiten, lernen und sich regenerieren können.

Die Eckpfeiler des umfassenden Portfolios sind die drei Kernmarken: Steelcase, Coalesse und Turnstone.

Steelcase wurde in Grand Rapids, Michigan als Metal Office Furniture Company gegründet. Der Grundstein für das Unternehmen wurde 1912 mit einem Patent für einen feuerfesten Papierkorb aus Stahl gelegt. In der damaligen Zeit konnte ein Funke im Handumdrehen zu einem Großbrand ausarten. Die Erfindung eines stählernen Papierkorbs als Ersatz für den üblichen hölzernen, stellte für die Büroangestellten in den dichtbesiedelten Städten eine bedeutende und lebensrettende Innovation dar.

Gegründet 1912 in Grand Rapids, Michigan und vertreibt Steelcase seine Produkte mittlerweile weltweit. Das Unternehmen hat sich mit seinen Produkten schon immer auf die Zukunft ausgerichtet. Steelcase setzt Erkenntnisse in Innovationen um und erweitert laufend die Grenzen des Machbaren, um den Arbeitsplatz umzugestalten und neu zu definieren.