Diese Seite verwendet technische Cookies und Cookies Dritter, die die Bereitstellung unserer Dienstleistung erleichtern. Durch das Surfen auf dieser Seite stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Informationen

Gegründet 1960 ist Artemide heute einer der bekanntesten Leuchtenhersteller weltweit. Repräsentiert durch die Philosophie 'The Human Light' ist Artemide Synonym für Kompetenz in der Gestaltung von Licht und Innovation mit Produkten, die Ausdruck von Forschung und hoher Fertigungsqualität sind.

Artemide hat mit diversen Leuchten einen großen Beitrag zur internationalen Entwicklung des Designs beigetragen. Mit Produkten wie der Eclisse (1967, di Vico Magistretti), Tolomeo (1989, Design Michele De Lucchi und Giancarlo Fassina) und Pipe (2004, Design Herzog & De Meuron) und IN-EI Collection (2014, Design Issey Miyake), die alle den Compasso d' Oro gewonnen haben aber auch mit dem Compasso d'Oro und dem European Designpreis 1997 für die Unternehmensleistung, und dem Leonardo Qualità Italia preis 2013.

Die Artemide Leuchten werden international als Design Ikonen zeitgenössischen Designs gefeiert. In den meisten Museen für Moderne Kunst und Design werden Leuchten von Artemide ausgestellt. Auf dem Weg der Innovation hat Artemide zudem enge Forschungskooperationen mit italienischen und internationalen Universitäten geschlossen.

Die Artemide-Kollektionen stellen heute eine einzigartige Mischung an Werten dar: Das Annähern ans menschliche und nachhaltige Licht verbindet sich mit dem Know-how im Gestalten sowie des Materials. Es vereint neueste Technik mit altem Wissen: der perfekte Ausdruck nachhaltigen Gestaltens.